Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
(DEHOGA Bundesverband)


Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin
Fon 030/72 62 52-0, Fax 030/72 62 52-42
info​[at]​dehoga.de, www.dehoga.de


Wettbewerbe

Das Gastgewerbe hat starke und öffentlichkeitswirksame Berufswettbewerbe. In den klassischen Berufen gehören Nationalmannschaften und die Teilnahme an renommierten Wettkämpfen zur Karriere dazu. Aber auch das noch relativ junge Feld der Systemgastronomie stellt mit dem Azubi-Award schon eine „Traditions-Meisterschaft“. Besonderes Augenmerk legt der DEHOGA bei seinen Wettbewerben auf den Berufsnachwuchs.

Deutsche Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen

Jedes Jahr stellen sich die besten Auszubildenden aus allen Bundesländern in den Berufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Hotelfachmann/-frau der Herausforderung und ermitteln bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe, wer die Nase wirklich vorn hat. Wettbewerb und Ehrgeiz ebenso wie Teamarbeit und das Sich-Kennenlernen prägen die drei Meisterschaftstage im edlen Ambiente des Steigenberger Grandhotels Petersberg. Alle Teilnehmer nehmen Medaillen und Urkunden mit nach Hause; die Sieger erwarten neben dem angesehenen Titel „Deutscher Jugendmeister“ auch attraktive Sach- und Geldpreise und hochwertige Weiterbildungen.

Azubi-Award Systemgastronomie

Die Gewinnerin des 15. „Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie“ 2016 des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) heißt Johanna Schreiner von L’Osteria. Die Münchnerin setzte sich in Berlin gegen 37 weitere Teilnehmer aus 21 Ausbildungsunternehmen durch. Silber ging an Philipp John von DINEA, Bronze an Robin Barning von Block House. 

Die Siegerehrung fand im Rahmen des 26. Forum Systemgastronomie vor über 400 Machern und Entscheidern aus Gastronomie, Hotellerie und Zulieferindustrie statt. Der Award besteht seit 2002, veranstaltet wird er einmal jährlich von der Fachabteilung Systemgastronomie im DEHOGA. Juryvorsitzende war in diesem Jahr erstmals Uschi Bruck von Block House.

Der Nationale Azubi-Award Systemgastronomie 2016 im Film

In diesem Jahr geht ein ganz großes Dankeschön an den 15-jährigen Berliner Schüler Jan-Jakob, der das Wettbewerbs-Wochenende mit seiner Kamera begleitet und aus seiner Sicht der Dinge einen kleinen bunten Film produziert hat. Viel Spaß beim Schauen!

WorldSkills

Auf nationaler Ebene muss noch nicht Schluss sein. In den Wettbewerbsdisziplinen Koch und Restaurantbedienung geht es mit den WorldSkills weiter.

HIER geht es zu den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi.