Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
(DEHOGA Bundesverband)


Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin
Fon 030/72 62 52-0, Fax 030/72 62 52-42
info​[at]​dehoga.de, www.dehoga.de


17. Nationaler Azubi-Award beim 28. Forum Systemgastronomie in Berlin: Nachwuchssystemer stellen ihr Können unter Beweis

Wettbewerb um die besten Azubis der Systemgastronomie in Deutschland

(Berlin, 11. September 2018) Praktische Fähigkeiten und theoretisches Wissen sind beim 17. Nationalen Azubi-Award ebenso gefragt wie Konzentration und Ausdauer. Vom 22. bis 23. September wetteifern die besten Azubis der Systemgastronomie Deutschlands bei einem der wichtigsten Nachwuchswettbewerbe der heimischen Gastronomie um Punkte und Medaillen. Unter Wettbewerbsbedingungen zeigen sie im Oberstufenzentrum Gastgewerbe in Berlin-Weißensee, was sie in den Bereichen Personalwirtschaft, Marketing oder Controlling gelernt haben. Gefragt ist ebenso Know-how über Speisen und Getränke wie praktisches Können in Sachen Küche und Service. „Der Wettbewerb verlangt Spitzenleistungen und ist eine spannende Herausforderung für die Azubis“, freut sich Thomas Hirschberger, Vorsitzender der Systemgastronomie im DEHOGA Bundesverband. „Für die Unternehmen, deren Azubis am Wettbewerb teilnehmen, ist es die Chance, ihre Ausbildungsqualität unter Beweis zu stellen.“

Die Jury unter Leitung von Lars Göthel, Country Manager Germany Marché Mövenpick Deutschland, prüft alle Facetten dieses vielseitigen gastronomisch-kaufmännischen Ausbildungsberufes. „Mit dem Wettbewerb rücken sowohl die angehenden Fachleute als auch die professionellen Ausbildungsunternehmen ins Rampenlicht“, erklärt Hirschberger. „Der Azubi-Award bildet die Qualität und Vielseitigkeit der Ausbildung ab. Er ist ein wichtiges Instrument, um für die Ausbildung in der Gastronomie zu werben. Denn Aufmerksamkeit und Anerkennung sind entscheidend, wenn unsere Branche im Wettbewerb um den Nachwuchs punkten will.“

Wirtschaftlich gesehen ist die Systemgastronomie auf der Überholspur: Sie ist Wachstumstreiber, Umsatzgewinner und Jobmotor. Aktuelle Zahlen zur Systemgastronomie enthält das Jahrbuch „Systemgastronomie in Deutschland 2018“, das auf der DEHOGA-Website zum Download zur Verfügung steht.

Die Siegerehrung zum 17. Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie findet am Montag, den 24. September, im Rahmen des Forums Systemgastronomie im TIPI AM KANZLERAMT statt. Der DEHOGA erwartet zum Branchentreffen der Systemgastronomen über 400 Branchenkenner, Macher und Entscheider aus ganz Deutschland.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm unter www.dehoga-bundesverband.de/presse-news/termine


Stefanie Heckel
Pressesprecherin
Fon 030/72 62 52-32
heckel​[at]​dehoga.de

Downloads zu dieser Meldung