Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
(DEHOGA Bundesverband)


Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin
Fon 030/72 62 52-0, Fax 030/72 62 52-42
info​[at]​dehoga.de, www.dehoga.de


DEHOGA-Branchentag am 20. November 2018

Spitzenpolitik trifft Gastgewerbe in Berlin

(Berlin, 19. November 2018) Um die Zukunft des Gastgewerbes in Deutschland geht es beim DEHOGA-Branchentag am 20. November 2018 in Berlin. Unternehmer und Entscheider aus Gastronomie, Hotellerie und Catering sowie deren Partner diskutieren mit den Spitzen der Bundespolitik über die aktuellen Herausforderungen und Perspektiven der Branche: „Gastronomie und Hotellerie in Deutschland befinden sich auf solidem Wachstumskurs. Doch trotz steigender Umsätze bleibt die Ertragslage angespannt“, erklärt Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband). „Wir erwarten weniger Bürokratie, mehr Flexibilität und fairen Wettbewerb. Die steigende wirtschaftliche, beschäftigungspolitische und gesellschaftliche Bedeutung der Branche muss sich in mehr Wertschätzung und besseren Rahmenbedingungen widerspiegeln.“

Fast 1.000 Hoteliers und Gastronomen aus ganz Deutschland haben sich zum großen politischen Branchentreffen angemeldet, um zu erfahren, welche Antworten die Politik auf die drängenden Fragen der gastgewerblichen Unternehmer hat. Auf der DEHOGA-Bühne im Maritim Hotel Berlin stehen ab 10.30 Uhr hochkarätige Referenten:

10.30 Uhr
Ansprache von Guido Zöllick, Präsident des DEHOGA  Bundesverbandes

11.10 Uhr
Annegret Kramp-Karrenbauer
, Generalsekretärin der  CDU Deutschlands

11.45 Uhr
Thomas Bareiß
MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Beauftragter der Bundesregierung für Tourismus

12.00 Uhr
Christian Lindner
MdB, Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der FDP

14.00 Uhr
Olaf Scholz, Vizekanzler und Bundesminister der Finanzen

Am Nachmittag schließt sich eine Talkrunde mit den Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Dr. Carsten Linnemann MdB, CDU/CSU, Michael Theurer MdB, FDP, und Anja Hajduk MdB, Bündnis 90/Die Grünen sowie den Unternehmern Nicole Kobjoll, Schindlerhof, Dieter Gitzen, Sodexo Deutschland, Peter Reichert, Seehof Herrsching, und Dieter Wäschle, Petershof, an.

Durch den DEHOGA-Branchentag führt Dr. Hajo Schumacher, Journalist, Autor und Moderator.


Stefanie Heckel
Pressesprecherin
Fon 030/72 62 52-32
heckel​[at]​dehoga.de

Downloads zu dieser Meldung