Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
(DEHOGA Bundesverband)


Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin
Fon 030/72 62 52-0, Fax 030/72 62 52-42
info​[at]​dehoga.de, www.dehoga.de


Deutsche Hotelklassifizierung

Vor mehr als zehn Jahren wurde die bundesweit gültige Deutsche Hotelklassifizierung eingeführt. Nach mehreren Aktualisierungen werden heute 270 Kriterien in den folgenden Bereichen überprüft:

  • Allgemeine Hotelinformationen
  • Rezeption und Services
  • Zimmer
  • Gastronomie
  • Veranstaltungsbereich
  • Freizeit
  • Qualitäts- und Online-Aktivitäten

Zwischen Lörrach und Sassnitz, Zittau und Norden nehmen fast 8.500 Betriebe an der freiwilligen Klassifizierung teil. Die Klassifizierung ist drei Jahre gültig, dann erfolgt eine erneute Überprüfung nach den dann aktuellen Kriterien. Für die Einordnung in eine der fünf international gültigen Kategorien sind sowohl Mindestkriterien zu erfüllen wie auch Mindestpunktzahlen zu erreichen.

Als Gast erhalten Sie dadurch eine sichere und transparente Übersicht über die Leistungen und Angebote, die Ihnen ein klassifizierter Beherbergungsbetrieb bietet. Dadurch können Sie einfach und schnell vergleichen, welche Einrichtungen Sie erwarten und was Sie während Ihres Aufenthaltes unternehmen können.

Als Betreiber erhalten Sie mit der Sterneklassifizierung einen deutlichen Wettbewerbsvorteil, da Sie Ihren Gästen klar präsentieren, welche Standards Sie erfüllen. Zudem profitieren Sie von der Öffentlichkeitsarbeit sowie den Werbemaßnahmen rund um die Hotelsterne in Deutschland und Europa.

Alle weiteren Informationen zur Deutschen Hotelklassifizierung finden Sie unter: www.hotelstars.eu.