Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
(DEHOGA Bundesverband)


Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin
Fon 030/72 62 52-0, Fax 030/72 62 52-42
info​[at]​dehoga.de, www.dehoga.de


Anuga

07.10. bis 11.10.2017, Köln

Vom 7. bis 11. Oktober 2017 schlägt das Herz des Gastgewerbes in Köln bei der Anuga – Pflicht- und Lusttermin für alle Profi-Gastgeber. Längst zur Institution geworden ist der DEHOGA Marktplatz Gastronomie für alle Mitglieder, Hoteliers und Gastronomen, Freunde und Partner der Branche sowie solche, die es werden wollen. Der 600 Quadratmeter große Gemeinschaftsstand des DEHOGA Bundesverbandes, des DEHOGA NRW und der Koelnmesse in der Halle Anuga Culinary Concepts (Halle 7) verspricht auch dieses Jahr wieder die zentrale Branchenplattform für Themen und Kontakte zu werden. Der DEHOGA-Stand will mit einem zeitgemäßen Gastro-Konzept mit noch mehr Sitzplätzen an langen Tischen für den gemeinschaftlichen Genuss und Austausch genauso wie mit einladenden Lounge-Ecken als Rückzugsort für Fachgespräche überzeugen. Für das kulinarische Verwöhnprogramm verantwortlich zeichnet die Kölner Gastronomin Claudia Stern. Die Experten des DEHOGA stehen den Unternehmern zu allen Fragen rund um das Gastgewerbe und zu den Angeboten des Verbandes Rede und Antwort. 

HIER geht es zur Bildergalerie der Anuga 2015.

Anuga-GastroSPOTS

Auch zur diesjährigen Anuga erscheint unser DEHOGA-Guide Anuga-GastroSPOTS. Dieser Wegweiser gibt allen Gastronomen und Hoteliers sowie Freunden und Partnern der Branche einen Überblick über die GastroSPOTS der Anuga 2017.

HIER geht es zum Download der Broschüre.

Wenn das Finanzamt Kassensturz macht! DEHOGA-Seminar/Workshop zur Kassennachschau von und mit Rechtsanwalt und Steuerberater Sascha König

anlässlich der Anuga, Köln

SAMSTAG, 7. Oktober 2017
CONGRESS-CENTRUM NORD, RHEINSAAL SEKTION 3-4 (2. OG)  
11.00 – 14.00 UHR

Mit dem neuen Gesetz zu Kassensystemen ist bereits ab 1. Januar 2018 die Kassennachschau durch die Finanzbehörde möglich. Der täglichen korrekten Kassenführung kommt eine völlig neue Bedeutung zu. Das Seminar informiert umfassend über die Grundsätze der ordnungsgemäßen Kassenbuchhaltung bei Einsatz einer offenen Ladenkasse bzw. einer elektronischen Registrierkasse, erklärt detailliert die jeweiligen rechtlichen Anforderungen und gibt den Teilnehmern wichtige Hinweise und Empfehlungen zur Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufes der Kassennachschau an die Hand. Das Seminar richtet sich an gastgewerbliche Unternehmer und Entscheider aus Gastronomie und Hotellerie sowie deren Steuerberater.

Kosten: 20,00 Euro zzgl. MwSt. für DEHOGA-Mitglieder / 40,00 Euro zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder 

Den Flyer mit detaillierten inhaltlichen und organisatorischen Informationen finden Sie HIER

27. Forum Systemgastronomie

10.10.2017, Köln

Ein besonderes Highlight und fest verankert im Messekalender ist das Forum Systemgastronomie des DEHOGA Bundesverbandes, das am Dienstag, 10. Oktober 2017, bereits zum 27. Mal stattfindet. Zum Herbstevent der Systemgastronomie werden bis zu 800 Unternehmenslenker und Entscheider aus Gastronomie, Catering, Hotellerie und gastgewerblicher Zulieferindustrie in Köln erwartet. Die Teilnehmer dürfen sich auf ein Powerprogramm mit ausgewählten Referenten und impulsgebenden Vorträgen freuen. Auf der Bühne stehen leidenschaftliche Gastro-Profis wie Thomas Mack, Geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, sowie die Gründer und Geschäftsführenden Gesellschafter von What´s Beef Selim Varol und Mustafa Aslandag, die ihre Unternehmenskonzepte, Profilierungsansätze und Erfolgsfaktoren vorstellen. Die aktuelle Marktlage und neueste Branchenzahlen erklärt Jochen Pinsker, Senior Vice President Foodservice Europe von der npdgroup deutschland. Stern-Kolumnist Hans-Ulrich Jörges verspricht eine gewohnt scharfsinnige und pointierte Analyse der politischen Lage nach der Bundestagswahl. DEHOGA-Präsident Guido Zöllick formuliert die Erwartungen der Gastronomen und Hoteliers an die Wahl-Gewinner.

HIER geht es zum detaillierten Programm des 27. Forums Systemgastronomie

HIER finden Sie Impressionen des Forum Systemgastronomie 2016.

16. Nationaler Azubi-Award Systemgastronomie

08.10. bis 10.10.2017, Mönchengladbach/Köln

31 leistungsstarke Nachwuchsstars, Teils Sieger der Landesmeisterschaften, teils von den Mitgliedsunternehmen der Fachabteilung Systemgastronomie entsandt, stellen beim 16. Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie vom 8. bis 9. Oktober in Mönchengladbach ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis. Die Siegerehrung findet im Rahmen des Forums Systemgastronomie am 10. Oktober 2017 vor den Großen der Branche  statt. Die Teilnehmer dürfen sich auf Urkunden, Medaillen und tolle Sachpreise freuen. 

Mehr über den Wettbewerb finden Sie HIER.

38. Deutsche Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen

28.10. bis 30.10.2017, Berlin

Nachwuchsförderung ist Zukunftssicherung. Zum 38. Mal treten Deutschlands 51 beste Auszubildende aus 17 DEHOGA-Landesverbänden bei den „Deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen“ im Ludwig Erhard Haus der IHK zu Berlin gegeneinander an. Am 28./29. Oktober 2017 zeigen sie, was sie gelernt haben. Bei der feierlichen Siegerehrung am 30. Oktober 2017 werden im Hotel Adlon Kempinski Berlin die Deutschen Jugendmeister 2017 in den Kategorien Koch/Köchin, Hotelfachmann/-frau und Restaurantfachmann/-frau gekürt.

HIER geht es zur Bildergalerie der Deutschen Jugendmeisterschaften.