DEHOGA compact Nr. 1/2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe DEHOGA-Mitglieder,

wir hoffen, dass Sie gut ins Neue Jahr gestartet sind und wünschen Ihnen von ganzem Herzen viel Kraft, Zuversicht und Glück für 2021!

Heute werden die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs und -chefinnen der Länder eine Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar beschließen. Umso wichtiger ist es, dass die zugesagten November- und Dezemberhilfen endlich zur Auszahlung kommen.

Um Politik und Öffentlichkeit erneut qualifiziert darlegen zu können, wie dramatisch die Betroffenheit der Branche ist und wie groß nach wie vor die Zahl der Unternehmen der Gastronomie und Hotellerie ist, bei denen die Hilfen nicht ankommen, bitten wir Sie sehr herzlich, bis 10. Januar 2021 an unserer Umfrage teilzunehmen.

Geben Sie uns gerne auch im Rahmen der Umfrage Ihre weiteren Anregungen und Wünsche für unsere Arbeit hier in Berlin mit auf den Weg.

Hier geht es zur Umfrage.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitwirkung.

Guido Zöllick                                     Ingrid Hartges
DEHOGA-Präsident                         DEHOGA-Hauptgeschäftsführerin

 

IMPRESSUM

Herausgeber

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA Bundesverband)
Am Weidendamm 1A
10117 Berlin

Verantwortlich: Ingrid Hartges
Vereinsregister: Amtsgerichts Charlottenburg,
95 VR 19679 Nz

www.dehoga-bundesverband.de
info​@dehoga.de

Fotos u.a.: www.pixelio.de

Datenschutzerklärung

Haftungsausschluss: Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA Bundesverband). ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Falls Sie keinen Newsletter erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier ab.