Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.
(DEHOGA Bundesverband)


Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin
Fon 030/72 62 52-0, Fax 030/72 62 52-42
info​[at]​dehoga.de, www.dehoga.de


Initiativkreis Gastgewerbe im DEHOGA

"Wenn es dem Gastgewerbe gut geht, dann profitiert auch die Zulieferindustrie"

Bei seinem Einsatz für die Branche weiß der DEHOGA die führenden Vertreter der gastgewerblichen Zulieferindustrie hinter sich. Ob Brauerei, Food-Lieferant, Einrichter oder Ausstatter, die Unternehmen des Initiativkreises Gastgewerbe stehen verlässlich und verantwortungsbewusst an der Seite des DEHOGA.

"Wenn es dem Gastgewerbe gut geht, dann profitiert auch die Zulieferindustrie" - unter diesem Motto schlossen sich 1996 führende Unternehmen der gastgewerblichen Zulieferindustrie im Initiativkreis Gastgewerbe zusammen. Heute ist der Initiativkreis ein exklusiver Kreis von über 40 ausgewählten Markenunternehmen.

Gemeinsam setzen sich die Initiativkreis-Mitglieder und der DEHOGA dafür ein, Schaden von der Branche der Gastlichkeit abzuwenden, ihre Zukunft zu sichern und das Ansehen zu fördern. Das Zusammenwirken von DEHOGA und Initiativkreis ist der erfolgreiche einzigartige Schulterschluss von Gastgewerbe und Zulieferindustrie auf Bundesebene. Die Zukunft gemeinsam mitgestalten ist dabei die Devise. Denn die Erfahrung zeigt: "Wer nicht selbst Politik macht, mit dem wird Politik gemacht."

Hauptgeschäftsführerin
Ass. jur. Ingrid Hartges
Fon 030/72 62 52-20
hartges​[at]​dehoga.de

Melanie Junge-Beichle
PR-Assistentin
Fon 030/72 62 52-24
junge-beichle​[at]​dehoga.de